• Sonnenuntergang
    Waldbestattung

Waldbestattungen

Bei der Waldbestattung wird die Urne mit der Asche des Verstorbenen in einem dafür vorgesehen Bereich des Waldes beigesetzt. Es gibt in ganz Deutschland sogenannte Friedwälder, in denen Urnen bestattet werden.

Die Waldbestattung wird häufig von Menschen gewählt, die sich besonders naturverbunden fühlen und sich eine unkonventionelle letzte Ruhestätte wünschen. Die Vorstellung, unter einem mächtigen Baum zu ruhen und Teil der Natur zu bleiben, ist für viele Menschen tröstlich. Das Bestattungsinstitut Ruther leitet in Pforzheim alle erforderlichen Schritte ein, um eine würdige Waldbestattung durchzuführen.

Hand mit Sonnenuntergang
Ein renomiertes Bestattungsinstitut ist der geeignete Ansprechpartner,
um eine Waldbestattung zu organisieren
Umfassende Beratung
Erledigung aller Formalitäten
Überführung des Verstorbenen
Beschaffung der Namestafel
Möglichkeit der Verabschiedung im Bestattunginstitut
Hilfe bei der Auswahl des Friedwalds
Empathische Begleitung der Angehörigen
Organisation der Trauerfeier
Sie möchten von uns beraten werden?
Blick auf Berge

Waldbeerdigung

Die Waldbeerdigung findet in dafür vorgesehenen Bereichen des Waldes statt und erfolgt als Urnenbestattung. Es ist somit zuvor die Einäscherung im Krematorium erforderlich, für die wiederum das Einverständnis der Hinterbliebenen Voraussetzung ist. Eine Waldbestattung kann entweder in einem Friedwald oder einem bestimmten Teil eines Waldfriedhofs durchgeführt werden. Waldbestattungen werden auch als Baumbestattung bezeichnet und sind eine relativ neue, innovative Art der Bestattung.

Vorteil der Waldbeerdigung ist neben der Naturverbundenheit der Wegfall von Folgekosten für die Grabpflege. Für viele Menschen, die sich eine Waldbeerdigung wünschen, spielt der Gedanke der Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Die Natur wird bei einer Waldbestattung nicht berührt, denn die Beerdigung erfolgt in einer biologisch abbaubaren Urne. Auf eine individuelle Grabgestaltung muss allerdings verzichtet werden.

Friedwald

Wenn eine Bestattung inmitten der Natur gewünscht wird, ist die Beerdigung in einem Friedwald die optimale Wahl. Es ist möglich, sich bereits zu Lebzeiten die Ruhestätte für die Waldbestattung im Friedwald auszusuchen. Die Grabpflege ist im Friedwald nicht erforderlich, es ist auf der anderen Seite jedoch auch kein Grabschmuck erlaubt, denn der Friedwald soll seine natürliche Atmosphäre behalten.

Es ist möglich, im Friedwald einen Baum auszusuchen und zu kaufen, sodass auch ein „Familiengrab“ entstehen kann. Die Urne kann von den Angehörigen direkt zur Grabstätte oder zum Gedenkplatz getragen werden. Selbstverständlich kann auch ein Mitarbeiter des Bestattungsinstituts Ruther diese Aufgabe übernehmen.

Blumen auf boden

Das Bestattungsinstitut Ruther stellt Ihnen alle Dienstleistungen zur Verfügung, um die Bestattung in Pforzheim nach Ihren Wünschen zu gestalten:

Beratung
Erledigung der Behördengänge
Organisation der Trauerfeier
Überführung
Wald mit Sonennuntergang

Waldbestattungen

Wir organisieren die Waldbestattungen individuell nach Ihren Wünschen. Die Urne wird im Wurzelwerk eines Baumes beigesetzt. Damit eine Waldbestattung erfolgen kann, müssen Sie sich für eine biologisch abbaubare Urne entscheiden. Die Waldbestattung kann im Rahmen einer Trauerfeier erfolgen.

Es ist möglich, die Beisetzung still im kleinsten Kreis oder sogar anonym zu organisieren. Häufig wird jedoch eine traditionelle Trauerfeier mit einer Ansprache des Pfarrers oder eines Trauerredners, Liedern, Gedichten sowie anderen persönlichen Ritualen gewünscht. Auch eine musikalische Untermalung der Waldbestattung ist möglich. Auf Blumen- und anderen Grabschmuck muss verzichtet werden. Es kann jedoch während der Trauerfeier ein Foto des Verstorbenen aufgestellt werden. Anstelle eines Grabsteins gibt es die Möglichkeit, eine Namenstafel am Baum anbringen zu lassen.

Neben der Erdbestattung stehen folgende Bestattumgsarten zur Verfügung:

Sie möchten von uns beraten werden?
SEO und Webdesign realisiert von Online Marketing Agentur ALMARON